Nutzungsbedingungen

4 Nutzungsbedingungen Tageskarten

4.1 Grundlagen

Neben diesen Nutzungsbedingungen für Tageskarten gelten die aktuellen AGB der SBB gemäss https://www.sbb.ch/content/dam/sbb/de/pdf/abos-billette/billette-schweiz/tageskarten/RE_TK_Gemeinde_Bestellformular_2017_d_PDF_Formular_barrierefrei.pdf

Es stehen fünf „Tageskarte Gemeinde“ (TKG) zur Verfügung. Die TKG dürfen nur an Einwohner/Innen der Gemeinde abgegeben werden. Massgeblich ist der zivilrechtliche Wohnsitz. An auswärtige Einwohner dürfen gemäss den AGB der SBB keine Tageskarten verkauft werden. Der Zwischenhandel ist untersagt. Die TKG berechtigen zur freien Fahrt in der 2. Klasse auf dem gesamten Geltungsbereich des SBB-Halbtax- und -Generalabonnements (Details siehe SBB, Tarif 654).

4.2 Kosten/Bezahlung

Die TKG kostet CHF 40.00 und ist beim Bezug am Schalter zu bezahlen, entweder bar, mittels Maestro oder Postcard. Kreditkarten werden nicht akzeptiert.

4.3 Reservation

Die TKG können 60 Tage im Voraus reserviert werden. Die Reservation kann per Internet unter www.schuepfen.ch, telefonisch unter 031 879 70 80 oder direkt am Schalter der Einwohnerdienste erfolgen.

Bei Tageskarten, welche via Homepage reserviert werden, ist das Vorgehen ist wie folgt:

  1. Der Kunde muss sich registrieren bzw. anmelden oder über die Einmalreservation die Personenangaben erfassen.
  2. Der Kunde kann die Reservation der von ihm gewünschten TKG vornehmen.
  3. Die Verwaltung bestätigt die Reservation mittels Mail. Damit ist die Reservation definitiv und nicht widerrufbar.
  4. Der Kunde kann die TGK direkt nach der Reservation per Kreditkarte bezahlen. Die Verwaltung schickt nach erfolgter Bezahlung dem Kunden die TKG per A-Post zu (nicht eingeschrieben), sofern zwischen dem Reservations- und Reisedatum mindestens 2 Arbeitstage liegen. Ansonsten ist eine Abholung am Schalter notwendig.
  5. Anstelle der Bezahlung mit der Kreditkarte kann der Kunde die TKG nach der Reservation auch am Schalter der Einwohnerdienste abholen und ist dort zu bezahlen. Diese bleibt bis zum Reisedatum reserviert und ist bis spätestens 1 Tag vorher abzuholen.

4.4 Annullation und Rückgabe

Die Reservation ist verbindlich und kann nicht ohne Weiteres annulliert werden.

Werden reservierte oder bezogene Tageskarten frühzeitig vor dem Reisedatum zurückgegeben, weil die Reise nicht angetreten werden kann, erfolgt eine Rückerstattung des Entgeltes nur, sofern die Tageskarte an andere Personen weiterverkauft werden kann. Ist ein Weiterverkauf nicht möglich, bestehen zwei Möglichkeiten: a) Die Tageskarte wird trotzdem bezogen b) wird nicht bezogen und in Rechnung gestellt.

Nicht abgeholte Tageskarten werden in Rechnung gestellt.

4.5 Haftung

Die Gemeinde lehnt Schadenersatzansprüche im Zusammenhang mit der Benützung der TKG ab. Für verlorene oder gestohlene TGK übernimmt die Gemeinde keine Haftung.

4.6 Abgabestelle

Gemeindeverwaltung Schüpfen
Schalteröffnungszeiten:
Montag: 08.00 – 11.30 und 14.00 – 18.00 Uhr
Dienstag: 08.00 – 11.30 und 14.00 – 16.30 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08.00 – 11.30 und 14.00 – 16.30 Uhr
Freitag: 08.00 – 15.00 durchgehend
Bitte Öffnungszeiten vor und an Festtagen beachten.

4.7 Hinweis

Klassenwechsel für die 1. Klasse sind am Bahnschalter erhältlich. Preisanfragen dazu sind an diese Stelle zu richten.

 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen