Ortsplanungsrevision - Genehmigung REK und Mitwirkungsbericht

14.09.2018

Der Gemeinderat hat am 29. August 2018 das Räumliche Entwicklungskonzept (REK) und den Mitwirkungsbericht genehmigt.

Das REK bildet die strategische Basis für die weiteren Arbeiten der Ortsplanungsrevision, namentlich die Anpassungen im Zonenplan und im Baureglement (Phase 2).

Das REK lag vom 28. Mai 2018 bis am 29. Juni 2018 zur öffentlichen Mitwirkung auf. Insgesamt sind 21 Eingaben bei der Gemeindeverwaltung eingegangen. Der Planungsausschuss Ortsplanungsrevision hat alle Mitwirkungseingaben geprüft und dem Gemeinderat einen Antrag unterbreitet.

Verschiedene Eingaben konnten berücksichtig werden und sind in das REK eingeflossen. Die Mehrzahl der Eingaben hat jedoch keinen direkten Einfluss auf das REK, eine vertiefte Prüfung der vorgebrachten Anliegen wird in der Phase 2 der Ortsplanungsrevision erfolgen. Auf mehrere Eingaben konnte nicht eingetreten werden. Die Eingaben sowie die Stellungnahmen des Gemeinderates sind im Mitwirkungsbericht festgehalten

Das genehmigte REK und der dazugehörende Mitwirkungsbericht können bei der Gemeindeverwaltung Schüpfen oder online unter www.schuepfen.ch eingesehen werden.

Die detaillierten Unterlagen finden Sie HIER.

Gemeinderat Schüpfen