Verkehrsrichtplan

  • Verkehrsrichtplan
  • Gemeindeschreiberei
  • Der Richtplan Verkehr ist ein Führungs- und Koordinationsinstrument und stellt eine langfristig gültige Willenserklärung der Gemeinde und der beteiligten Partner dar.

    Der Verkehrsrichtplan zeigt auf, unter welchen Randbedingungen und mit welchen Zielvorstellungen Verkehrsfragen angegangen und aufeinander abgestimmt werden sollen.

     

    Dabei stehen strategische Fragen im Vordergrund:

    • Welche Probleme in verkehrlicher Hinsicht bestehen in der Gemeinde Schüpfen?
    • Unter welchen Zielvorstellungen sollen sie gelöst werden?
    • Mit welchem Konzept können die Ziele umgesetzt werden?
    • Welche grundsätzlichen Massnahmen sind dazu zu treffen?
    • Wie und mit wem müssen die Massnahmen abgestimmt werden?

     

    Um langfristige strategische Ziele verfolgen zu können, ist es wichtig, dass Einigkeit über die Zielvorstellungen und die Lösungsansätze besteht. Die Ausgestaltung beispielsweise konkreter baulicher Projekte ist jedoch nicht Bestandteil eines Richtplanes und findet im Rahmen separater Projekte statt.
    Der Planungshorizont des im Jahr 2013 genehmigten Verkehrsrichtplanes beträgt rund 15 bis 20 Jahre.

     

    Bei Fragen zum Verkehrsrichtplan wenden Sie sich bitte an die zuständige Sicherheitskommission (031 879 70 80).